Es hätte für Kamasi Washington nicht besser laufen können und es geht immer noch weiter: Am 02. Oktober erschien sein wahrlich episches Debüt „The Epic“ endlich auch auf 3-fach Vinyl via Brainfeeder / Ninja Tune im Vertrieb von Rough Trade Distribution / GoodToGo und schafft in der ersten Verkaufswoche den Re-Entry in die deutschen Album-Charts auf Platz 32. Damit ist Kamasi Washingtons „The Epic“ der höchste Wiedereinsteiger der Woche vor so illustren Künstlern wie AC/DC und Janet Jackson.

Mit der CD-Veröffentlichung landete Kamasi Washington ursprünglich auf Platz #47 der Album-Chart und konnte sich bereits 4 Wochen in den Top100 platzieren.

„Kamasi Washington gelingt mit seinem famosen Debütalbum ein wahrer Meilenstein und öffnet dem Jazz dadurch neue Türen.“ – Jan Henke (Rough Trade)

„‚The Epic‘ ist das Jazz Album des Jahres!“ – Frank Stratmann (Routh Trade / Groove Attack / GoodToGo)

Hier findet ihr alle Tourdaten auf einen Blick:

06.11.2015 Hamburg, Gruenspan
08.11.2015 Ludwigshafen, Das Haus (Enjoy Jazz Festival)
17.11.2015 Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld
18.11.2015 München, Unterfahrt
20.11.2015 Dortmund, Domicil
22.11.2015 Berlin, Yaam

kamasiwashington.com