Neneh CherryWas ist zu tun in Zeiten des Umbruchs? Wie haben wir uns zu verhalten? Und wonach bemisst sich das Potenzial jedes einzelnen, wenn es darum geht, sich einzubringen, die Dinge zu verändern? Welche Maßnahmen müssen wir, wo doch das Signal-Rausch-Verhältnis mehr denn je aus dem Ruder gelaufen ist, ergreifen, um uns in Erinnerung zu rufen, was es bedeutet, ein Mensch zu sein – und was ist nötig, um dieses Ideal zu bewahren? Das fünfte Soloalbum von Neneh Cherry, „Broken Politics“, verhandelt diese und andere, damit verbundene Fragen; die Sängerin sucht behutsam und geduldig nach Antworten, und sie hat auch keine Angst davor, dass es auf einzelne Aspekte womöglich keine einfache Antwort geben kann. Zugleich wütend und bedacht, melancholisch und ermutigend, setzen Cherry und ihre Albumgäste für „Broken Politics“ alles daran, die existierende Klangpalette abermals zu erweitern – und landen so bei einem komplett einzigartigen, ungemein aufgeladenen Electro-Pop-Sound, der diese großen Fragen perfekt untermalt. [ Foto © Wolfgang Tillmans ]

„Hypnotische Nachtmusik im Downtempo, über die Cherry ihren Gesang ausbreiten kann – der immer noch unter die Haut geht.“ – byteFM

www.smalltownsupersound.com

Das Album Neneh CherryBroken Politics“ (Smalltown Supersound) erscheint am 19.10.2018.