Wir haben Grund zu Feiern! Der Gelsenkirchener Rapper Weekend steigt mit seinem zweiten Album „Für Immer Wochenende“ in Kalenderwoche 18 direkt auf Platz #1 der deutschen Album-Charts ein.

‚Das zweite Album soll das schwerste sein‘, besagt eine alte Musikindustrie-Weisheit. Hört man sich „Für Immer Wochenende“ an, muss man diese jedoch relativieren: Der Rapper Weekend hat die vermeintliche Mammutaufgabe mit Bravour gelöst und eine Platte gemacht, die ihm nicht nur unfassbar gut steht, sondern seine Kunst auf ein neues Level hievt. Weekend ist nicht nur ein Sympathieträger erster Güte, sondern er kann Geschichten erzählen wie kein Zweiter, das wissen wir seit seinem Debüt „Am Wochenende Rapper“. Diesmal steht jedoch nicht sein eigener Werdegang im Fokus, sondern die Geschichten an sich.

chimperator.de

Tracklisting:

01. Flucht nach vorn
02. Für immer Wochenende
03. Loser
04. Alles meins
05. Willkommen zuhaus
06. Weekend feat. Edgar Wasser, 3Plusss – 20 Uhr 15
07. Happy Birthday
08. Weekend feat. emkay, Dobbo – Alle für einen
09. Deine richtigen Hits
10. Papa bezahlt
11. Weekend feat. Sido – Für immer Kind
12. Weekend vs. Kaas – Helene
13. An Sonn- und Feiertagen real
14. Sonnenbrand

Das Album WeekendFür Immer Wochenende“ (Chimperator) ist seit dem 24.04.2015 erhältlich.