Keine Liebe Records und Groove Attack feiern Gold für Prinz Pi und verlängern langfristig ihre Zusammenarbeit

Das Berliner Label Keine Liebe Records setzt auch in den nächsten Jahren auf die bewährte Zusammenarbeit mit Groove Attack/GoodToGo. Im Rahmen der Übergabe des Gold-Awards für mehr als 100.000 verkaufte Einheiten des Prinz-Pi-Albums „Kompass ohne Norden“ besiegelten die Labelheimat von Prinz Pi, dessen Alter Ego Prinz Porno und eRRdeKa und der Kölner Vertrieb eine langfristige Kooperation.

Stephan von Gumpert, Inhaber von Keine Liebe Records zu der Verlängerung: „Groove Attack vertreibt seit weit mehr als 10 Jahren die Musik von Prinz Pi und hat sich dabei stets als zuverlässiger und kompetenter Partner bewährt. Wir freuen uns, diese erfolgreiche Zusammenarbeit mit Frank und seinem Team nun fortzusetzen.“ Sein Geschäftspartner Wassif Hoteit ergänzt: „Stratmann ist ein Ehrenmann.“

Auch Frank Stratmann, Geschäftsführer von Groove Attack, freut sich auf die weitere Zusammenarbeit: „Über die letzten Jahre sind Keine Liebe und Groove Attack fest zusammengewachsen. Dass Prinz Pi und sein Label sich zu einer langfristigen Zusammenarbeit entschlossen haben, freut uns sehr! Wir schauen einer weiterhin vertrauensvollen und erfolgreichen Zukunft entgegen!“

Schon am 28.01.2016 erscheint das nächste Album von Prinz Pi mit dem Titel „Im Westen Nix Neues“.

prinzpi.biz
www.grooveattack.com

Feuerwehrmann Sam kommt deutschlandweit ins Kino

Seit gut zehn Jahren erfreut sich die Pre-School Serie Feuerwehrmann Sam in Deutschland stetig wachsender Beliebtheit. In der Feuerwache von Pontypandy ist immer etwas los, und so erleben Sam und seine Freunde jeden Tag neue Abenteuer bei ihren Einsätzen.

Für alle Nachwuchs-Feuerwehrmänner hält das neue Jahr gleich ein spektakuläres Event-Highlight bereit, denn Feuerwehrmann Sam kommt am Wochenende des 09. und 10. Januar 2016 mit einem eigenen Film deutschlandweit ins Kino. Im Kino-Abenteuer „Helden im Sturm“ nimmt ein gewaltiger Hurrikan Kurs auf das beschauliche Pontypandy und wirbelt dort im wahrsten Sinne des Wortes allerhand durcheinander. Der Vorverkauf für Sams erstes großes Leinwandabenteuer startet am 17. Dezember in allen teilnehmenden Kinos.

Über den Film
In Pontypandy ist mächtig was los – nach vielen Jahren bekommt die Feuerwehr endlich eine neue, viel größere Feuerwache, die auch technisch auf dem allerneuesten Stand ist. Das muss natürlich groß gefeiert werden! Außerdem ergänzen zwei neue Feuerwehrleute die Mannschaft um Hauptfeuerwehrmann Steele und seinen besten Mann Feuerwehrmann Sam. Aber die entspannt-ausgelassene Stimmung wird jäh getrübt, als ein gewaltiger Hurrikan auf Pontypandy zurast. Der Starkregen lässt Strommasten umknicken, löst Erdrutsche aus und überschwemmt die Straßen. So werden Kinder in der alten Mine eingeschlossen, als Penny dort mit ihnen auf Höhlenexpedition ist. Zu allem Unglück schlägt auch noch der Blitz in ein Gebäude der neuen Feuerwache ein, neben dem etliche volle Gasflaschen gelagert werden. Wenn sie das Feuer nicht stoppen können, könnte das eine verheerende Explosion verursachen. Und von Sam weit und breit keine Spur. Er wollte Penny und die Kinder holen und ist nun auch im Berg eingeschlossen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …

Über die CGI-Serie
Die neuen Abenteuer der bekannten CGI-Animationsserie – die bereits seit acht Staffeln die Kinder begeistert – beinhalten interessante neue Charaktere und tolle neue Fahrzeuge für den Fuhrpark der rasanten Feuerwehrtruppe. Mit farbenfrohen Bildern und spannenden Geschichten werden den jungen Zuschauern das Thema Brandverhütung auf einfache und verständliche Weise näher gebracht und Werte wie Teamgeist und Hilfsbereitschaft vermittelt. Die Serie, die in Deutschland derzeit im KiKA ausgestrahlt wird, erfreut sich weltweit großer Beliebtheit und wurde mittlerweile in über 40 Länder verkauft.

www.justbridge.de