Unter dem Titel „Wünschdirwas“ erscheint das zweite Album des angesagten Chimperator Signings Teesy

Teesy war seit seinem Debütalbum „Glücksrezepte“ konstant unterwegs. Einer ersten, innerhalb von 24 Stunden ausverkauften Tour, folgte ein dritter Platz beim Bundesvision-Song-Contest und – als erster deutscher Künstler! – eine iTunes Session EP. Ein Privileg, das bisher nur den ganz Großen im Musikbusiness und vor allem englischsprachigen Künstlern vorbehalten war. Jetzt, zwei Jahre nach seinem Debüt, erscheint sein zweites Album „Wünschdirwas“. Teesy hat es dabei geschafft, seine eigene Version des Neo-RnBs durch eine Synthese aus Blues und Urban Funk zu elektrisieren und zu erneuern. Ein aufgekratztes Piano, schnarrende Claps und ein Beat so dreckig, dass er Probleme haben würde am Türsteher vorbeizukommen. Teesys unverwechselbare und vielseitige Stimme erinnert dabei an Leistungen von Prince, D’Angelo und Curtis Mayfiled. Doch der Junge mit DER Stimme ist älter geworden, gleichzeitig aber auch offener und verspielter. „Wünschdirwas“ ist ganz großes Kino und der vielbeschworene nächste Schritt beim verflixten, zweiten Album.

Formate: „Wünschdirwas“ erscheint als CD mit 14 Tracks, Vinyl inkl. CD und als „Wünschdirwas“ Box inkl. CD, Instrumental-CD, 7inch Vinyl „Jackpot“-Single, Songbuch und Teesy-Beutel.

Stimmen zur Single und zum Video:

„Das ist kein Wannabe-Soul-Gecroone, das ist authentisch, Soul ist nicht käuflich und nicht anzutrainieren. Und deshalb mag ich Teesy, auch wenn ich ganz sicher nicht die Haupt-Zielgruppe bin.“ – WHUDAT

„Jackpot ist wieder dieser Genre-Hybrid, der Teesy so oft auszeichnet: Bisschen Rap, bisschen Pop, bisschen Soul und ein ordentlicher Schuss Swing. Demnächst auch in deinem Radio!“ – HipHop.de

www.facebook.com/Teesy.musik

Tracklisting:

01. Wünsch Dir Was
02. Beim Zweiten Mal
03. Elisabeth
04. Jackpot feat. Cro
05. Draußen
06. Böse
07. Ohne Dich
08. Nie Mehr
09. S.C.G.A.
10. Wen Rufst Du Nachts An
11. Blind feat. Cro
12. VW Bus feat. Mag Wolfskin
13. Ein Wort
14. Hol Es Nach Haus

Das Album TeesyWünschdirwas“ (Chimperator) erscheint am 15.07.2016.

Róisín Murphy veröffentlicht ihr neues Album „Take Her Up To Monto“

Disco-Phantasien, dunkles Kabarett, die Klänge des klassischen House und der Elektronica, die Freude und das Leid des puren Pop: Der Titel des Albums stammt von einem irischen Volkslied, das durch The Dubliners populär gemacht und von ihrem Vater gesungen wurde. „It’s me and my rhythm. It’s very simple, really – but very complicated.“

Die aktuelle musikalische Reinkarnation Murphys startete 2014 mit der Veröffentlichung der „Mi Senti“ EP. Ein Jahr später folgte das von Kritikern bejubelte und für den Mercury Preis nominierte Album „Hairless Toys“. Während die „Mi Senti“ EP noch als ein Liebesbrief an Murphys kreatives Leben verstanden wurde, folgte mit den Aufnahmen zu „Hairless Toys“ und „Take Her Up To Monto“ eine ausgewachsene Sinfonie. Fünf intensive Wochen im Studio neben Eddie Stevens führten zu genügend Material für gleich zwei Alben. „Hairless Toys“ half Murphy in der neuen Phase ihrer Karriere das Publikum abzuholen, „Take Her Up To Monto“ wird es ein weiteres Mal begeistern.

www.playitagainsam.net

Tracklisting:

01. Mastermind
02. Pretty Gardens
03. Thoughts Wasted
04. Lip Service
05. Ten Miles High
06. Whatever
07. Romantic Comedy
08. Nervous Sleep
09. Sitting And Counting

Das Album Róisín MurphyTake Her Up To Monto“ (Play It Again Sam) erscheint am 08.07.2016.