Kategorien
Neues

ART holt mit „Belgisches Viertel“ seine erste Gold-Platte

ARTDer in Köln lebende Rapper ART und das Label 23 Hours erreichen mit der Single „Belgisches Viertel“ erstmals Gold. Dank der Kooperation mit der Believe-Brand Groove Attack wurde ART jetzt für über 200.000 verkaufte Einheiten ausgezeichnet.

„Dass ART ein ganz besonderer Künstler ist, durften wir früh erkennen. Dass die intensive Zusammenarbeit so schnell Früchte trägt, ist ein Produkt von Durchhaltevermögen und Vertrauen! Ich bin fest überzeugt, ARTs Karriere hat gerade erst begonnen – jetzt geht es erst richtig los. Neben ART gebührt unser besonderer Dank Dagi, Eugen und Paco. Letzteren vermissen wir alle schmerzlich, er wird immer ein Teil des Erfolgs sein!“, so Kristof Jansen, Director Repertoire Development für Groove Attack.

Eugen Kazakov, CEO von 23HOURS kommentiert den Erfolg: „Innerhalb kürzester Zeit haben wir mit dieser Veröffentlichung nicht nur unfassbare Verkaufszahlen erzielt, sondern gleichfalls ART als Artist im Deutschrap verankert. Ich bin sehr stolz auf Ihn und unser ganzes Team. Insbesondere freut es mich, dass ein Newcomer, der vor 18 Monaten noch knapp 17tsd. monatliche Hörer*innen hatte, jetzt schon bei über 2.5 Millionen steht. Und dies ist definitiv erst der Anfang.“

Dagmara Kazakov, CEO von 23HOURS ergänzt: „Wir freuen uns riesig über die erste Gold Auszeichnung für unseren Künstler ART, die wir nur ein halbes Jahr nach Release von Belgisches Viertel erreicht haben! Wir haben von Anfang an das Talent in ART gesehen und jetzt wurden er und das Label dafür belohnt. Das alles macht uns als Team einfach unglaublich stolz.“

ART (bürg. Adrian Kitzinger), Künstler bei 23HOURS, zum Erfolg: „Erfolg zu definieren, ist jedem sich selbst überlassen. Für mich bedeutet Erfolg, glücklich und zufrieden sein und das bin ich seitdem ich meine Träume verfolge. Trotz all dem haben mein Label und ich sehr viel Arbeit und Zeit investiert, um an dem Punkt sein zu können, an dem man anscheinend öffentlich über Erfolge reden kann. Es ist immer noch erst der Anfang!“

Erste Ende Juli 2021 wurde die Zusammenarbeit zwischen 23Hours und Groove Attack langfristig verlängert. Groove Attack ist seit 2018 Teil von Believe. Mit über 30 Jahren Erfahrung im physischen und über 10 Jahren Erfahrung im weltweiten digitalen Vertrieb fokussiert sich das Unternehmen aus Köln auf Rap, Hip Hop und Urban Artists.

www.instagram.com/23hours