Kategorien
Neues

Star-Komponist Yann Tiersen mit einem eindringlichen Werk elektronischer Klangkunst

Yann Tiersen„11 5 18 2 5 18“, das neue Album des französischen Star-Komponisten und Multi-Instrumentalisten Yann Tiersen, entstand aus Experimenten im Studio im Vorfeld eines Auftritts auf dem letztjährigen Berliner Modular- und Synthesizer-Festival Superbooth. Mit mehr Zeit als üblich, um sich auf sein Live-Set vorzubereiten, fand sich Tiersen in seinem Eskal-Studio auf Ushant wieder und vollendete in gewisser Weise, was er mit seinem letzten Album „Kerber“ 2021 begonnen hatte. Unter Verwendung von Samples programmierte und komponierte Tiersen neue Stücke, die mit ihrem Ausgangsmaterial nicht mehr viel gemein haben – wunderschön gewebte, eindringliche Welten aus elektronischer Musik. War „Kerber“ ein fein nuanciertes Album voller subtiler Elektronik, führt uns „11 5 18 2 5 18“ nun in neue Klangräume, und wie jüngste Live-Performances belegen, dann und wann sogar auf die Tanzfläche. [ Foto © Richard Dumas ]

www.yanntiersen.com

Das Album Yann Tiersen11 5 18 2 5 18“ (Mute) erscheint am 17.06.2022.