Franz Ferdinand kündigen mit „Hits To The Head“ eine Greatest Hits-Sammlung an

Franz FerdinandFranz Ferdinand kündigen mit „Hits To The Head“ eine 20 Tracks umfassende Greatest Hits-Sammlung, die den weltweiten Erfolg der bisherigen Karriere der Band zeigt und zwei brandneue Tracks beinhaltet.

‚Hits To The Head‘ erscheint im März auf Domino und enthält auch zwei brandneue Tracks: ‚Billy Goodbye‘ und ‚Curious‘, produziert von Alex Kapranos, Julian Corrie und Stuart Price (Dua Lipa, Madonna, Pet Shop Boys). Mit ihrem ausgeprägten Gespür dafür, was einen ‚klassischen Popsong‘ ausmacht (sie verkünden, dass sie Musik schreiben, ‚um Mädchen zum Tanzen zu bringen‘), findet die Musik von Franz Ferdinand nach wie vor weltweit Anklang. Im Laufe von fast zwei Jahrzehnten sind sie zu einer der kommerziell und kritischsten britischen Bands der Welt geworden, haben über 10 Millionen Alben verkauft, bis heute 1,2 Milliarden Streams abgerufen, 14 Platin-Alben veröffentlicht, Brit-, Ivor Novello und Mercury Prize Awards gewonnen, wurden für den Grammy nominiert und verkauften weltweit 6 Millionen Tickets für ihre mitreißende Live-Show.

Hits To The Head ist als limitierte Deluxe-CD, Standard CD, Cassette und Doppel-Gatefold-LP erhältlich. CD und LP enthalten ausführliche Liner Notes von JD Beauvallet (ehemaliger Herausgeber von Les Inrockuptibles) und exklusive, noch nie gezeigte Fotos.

franzferdinand.com

Das Album Franz FerdinandHits To The Head“ (Domino Records) erscheint am 11.03.2022.