Rote Mütze Raphi erhält weltweiten Support durch das YouTube Music Förderprogramm Foundry

Rote Mütze RaphiDie Newcomerin Rote Mütze Raphi konnte sich als einzige deutschsprachige Kandidat*in für das diesjährige Förderprogramm Foundry von YouTube Music behaupten. Die Rapperin setzte sich gegen die höchste Anzahl an Bewerber*innen seit Beginn des Förderprogramms durch und kann sich nun als eine von 26 Kandidat*innen aus 14 Ländern über den weltweiten Support freuen. Und die Zukunft der jungen Künstlerin sieht vielversprechend aus: Unter den bisher in globalen Kampagnen geförderten Künstler*innen waren u.a. Größen wie Dua Lipa, Rosalía und Arlo Parks. Zudem kann Rote Mütze Raphi mit über zehn Millionen Streams für ihre Debütsingle „C’est la vie“ aufwarten und auch ihre Videos verzeichnen Klicks in Millionenhöhe. Die Aufnahme in das weltweite Förderprogramm durch YouTube Music ist ein weiterer Schritt in der aussichtsreichen Karriere der 19-Jährigen. [ Foto © Dario Suppan ]

www.instagram.com/rotemuetzeraphi

ART und 23HOURS haben ihren Vertrag mit Groove Attack verlängert

ARTBesondere Aufmerksamkeit bekam der Rapper ART durch sein Feature „Pradahemd“ auf dem Album „Futura“ des Multi-Platin-Produzenten-Duos Miksu / Macloud, sowie durch seinen Kollabotrack „Tut weh“ mit Alicia Awa.

Kristof Jansen, Director Repertoire Groove Attack zur Verlängerung: „ART ist einer der interessantesten Künstler der jüngeren Generation und hat in den letzten Monaten einen einzigartigen Stil gefunden und kultiviert! Mit 23HOURS hat er ein wunderbares Team im Rücken und wir freuen uns sehr, den eingeschlagenen Weg gemeinsam zu intensivieren!“

Frank Stratmann ergänzt: „Es ist immer wieder eine Freude sich mit Dagi, Eugen und ihrem kreativen Team auszutauschen! ART steht erst am Anfang einer vielversprechenden Karriere, bei der wir bestmöglich unterstützen, auch in Zukunft.“

Eugen & Dagmara Kazakov, Managing Director 23HOURS zur Verlängerung mit Groove Attack: „Zu Beginn vertrauten wir auf Groove Attack und dieses Vertrauen hat sich in der Vergangenheit nur positiv bewahrheitet. Mit ART setzten wir vergangene Monate einige Zeichen in der Szene und haben Support von großen und etablierten Musikern erhalten. Die Zukunft sieht vielversprechend aus und musikalisch wird uns ART zusammen mit 23HOURS den deutschen Pop-Urbanen Sound mit neu gestalten.“

Pascal Schwientek, Managing Director 23HOURS, ergänzt: „Ich freue mich, das wir die Partnerschaft mit Groove Attack weiter ausbauen können. Seit Tag eins stehen wir zusammen hinter ART. Wir werden unsere Ressourcen in Zukunft weiter fokussieren, um ART bestmöglich zu unterstützen. Seine einzigartige Stimme in Kombination mit seinem Erscheinungsbild sind etwas Neues auf dem Musikmarkt. Wir freuen uns auf die kommenden Releases!“

www.instagram.com/23hours

RAF Camora meldet sich zurück mit einem großen Knall und „Zukunft“

RAF CamoraWer bei RAFs Bestseller „Der Pakt“ zwischen den Zeilen gelesen hat, konnte erahnen, dass der Wiener Visionär einfach nicht ohne Musik leben kann. Mit einem großen Knall verabschiedete sich RAF als einer der einflussreichsten Künstler der letzten Dekade mit seinem bis dato letzten Solo-Album „Zenit“, und mit mindestens einem genauso großen Knall belebt er seine Karriere nun aus dem Nichts mit „Zukunft“ wieder. Und so bleibt vorerst nur eins festzuhalten RAF Camora lebt – mehr als je zuvor!

facebook.com/RAFCamora.official

Das Album RAF CamoraZukunft“ (Indipendenza) erscheint am 16.07.2021.

Mit dem neuen Album „STAY HIGH“ schafft Ufo361 den nächsten Meilenstein in seiner beispiellosen Karriere

Ufo361Während den Gewinnern der NBA Finals ein Championship Ring überreicht wird, holt sich Ufo361 anlässlich des Releases seines sechsten Studioalbums seinen hochverdienten „PINKY RING“ (produziert von Gezin, The Cratez & Ufo361) ab. Denn nachdem Ufo in den vergangenen zehn Jahren unbeschreibliches für Deutschrap geleistet hat, folgt mit „STAY HIGH“ nun der vorläufige Höhepunkt seiner Karriere, mit dem er deutlich macht, dass für ihn die Zeit gekommen ist das nächste Level anzuvisieren.

instagram.com/ufo361

Das Album Ufo361STAY HIGH“ (Stay High) erscheint am 30.04.2021.

Miksu / Macloud veröffentlichen ihr mit Hochspannung erwartetes Producer-Album „FUTURA“

Miksu MacloudEs ist so weit: Das lang ersehnte Album von Miksu / Macloud „Futura“ betritt die Weltbühne und beendet somit, dass warten auf das wohl heißeste Produzentenalbum im deutschsprachigen Raum. Die Zahlen und Namen sprechen für sich. „Futura“ schaffte es vor Release bereits auf mehr als 110 Mio. Streams und featured Gäste wie Capital Bra, Luciano, Bausa, Fourty, Jamule uvm. Zum Album erscheint die Fokussingle „Rap hat mich gerettet“ mit Summer Cem und einem der aktuell spannendsten Newcomer Lent.

www.youtube.com/FUTURA

Das Album Miksu / MacloudFUTURA“ (FUTURA) erscheint am 23.04.2021.

01099 signen bei Groove Attack

GustavDas Künstlerkollektiv 01099 hat einen Artist Service Deal bei Groove Attack unterschrieben. Bekannt geworden sind die Dresdner mit dem Track „Frisch“ von 01099-Mitglied Gustav. Dieser spielt sich seit Dezember kontinuierlich in die Herzen und Charts des Landes.

Kristof Jansen, Director Repertoire Development Groove Attack zur künftigen Zusammenarbeit: „Die 01099er haben uns ab Minute Eins des Kennenlernens beeindruckt. Sie haben mit ‚Frisch‘ nicht nur einen Hit gelandet, sondern weitere im Gepäck. Wir freuen uns sehr, die aufstrebenden Künstler vertrieblich und im Artist Service begleiten zu dürfen!“

Gustav von 01099: „Uns war es wichtig einen Partner zu finden, der richtig was bewegen kann, aber uns maximale kreative Freiheiten lässt. Wir freuen uns riesig, dass Groove Attack unsere ersten professionellen Schritte als Crew mit uns geht. Wir haben riesigen Bock auf die kommenden Monate!“

01099 steht für die Postleitzahl der Dresdener Neustadt, aus der die Musiker Daniel, Zachi, Paul und Gustav stammen. Alle Mitglieder haben einen musiktheoretischen Background. Die Single „Frisch“ hat bereits über 8 Millionen Streams eingesammelt. [ Foto © Julius Erler ]

Die beste deutsche Rapperin bringt echten Hip Hop zurück

Die PDie authentische Bonner Rapperin Die P veröffentlicht ihr Debütalbum „3,14“ auf dem Female Rap-Label 365XX und beweist darauf deutlich, dass sie sich in Sachen Skills und Flow vor den großen Namen im Rap Game nicht verstecken muss. In einer Zeit, in der Hip Hop immer mehr zu Mainstream-Pop wird, bleibt Die P die lang ersehnte Hoffnung aller Boombap- und Realkeeper-Fans und dürfte damit 2Pac & Biggie Anhänger*innen genauso abholen, wie beispielsweise die des Frankfurter Straßenrap-Duos Celo & Abdi. Auf Albumlänge beweist Die P nicht nur eine scharfe Beobachtungsgabe ihrer Umgebung, sondern auch, dass kaum jemand in Deutschland Hip Hop so inhaliert hat wie diese Musikerin.
Spätestens mit der 2017er EP „Bonnität“ etablierte sie sich als absoluter Geheimtipp mit einer pointierten Mischung aus authentischer Kredibilität, Selbstreflektion und szenekritischen Punchlines. Vor allem live hat die MC sich mittlerweile ihren Status als einer der besten Rap-Acts des Landes erkämpft.

www.instagram.com/mach.platz

Das Album Die P3, 14“ (PIAS Germany / 365XX) erscheint am 19.03.2021.

Cashflow Musik hat eine neue Vertriebslabel-Heimat

Cashflow MusikDas Label Cashflow Musik mit den Künstlern DILO, GABO, MF7 & FBA hat einen exklusiven Vertrag mit Groove Attack unterschrieben. Zur Unterschrift des Deals trafen sich die Geschäftsführer Jamal Safi und Kamran Sadeghi mit den Künstlern DILO und GABO.

Zuvor gab es ein virtuelles Treffen mit dem Team von Groove Attack, an dem neben Cashflow Musik von Groove Attack Julia Schröder (Labelmanagement), Michael Simon (Artist Service) und Kristof Jansen (Director Repertoire Development) teilnahmen.

Kristof Jansen über die anstehenden Pläne: „Jamal und Kamran haben bereits mit DILO und GABO gut vorgelegt. Wir freuen uns sehr, dass wir den weiteren Weg gemeinsam gehen und die Künstler von Cashflow in Ihrer Karriere begleiten und unterstützen können!“

Jamal Safi und Kamran Sadeghi über das Signing: „Wir freuen uns, mit Groove Attack die richtige Heimat für unser Label Cashflow Musik gefunden zu haben und freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit!“

Die erste gemeinsame Veröffentlichung mit DILO steht am 12.02.2021 an. Mit „Nike TN“ hatte DILO bereits einen Song mit mehr als 2 Mio. Streams. In Zukunft sollen es mehr werden mit Mio-Abrufen.

[ Foto v.l.n.r.: Jamal Safi, GABO, DILO, Kamran Sadeghi, Sole Safi (nicht im Bild): MF7 & FBA ]

cashflow-musik.de

Loredana ist zurück mit ihrem zweiten Studioalbum namens „Medusa“

Loredana„King Loredana“ ist zurück mit ihrem zweiten Studioalbum namens „Medusa“. Ein poppiges Album. „Medusa“ wurde wieder von keinem geringeren als dem Star-Duo „Miksu / Macloud“ produziert, die bereits bei ihrem Debütalbum „King Lori“ am Werk waren. Never change a winning team. Sowohl die Box (in Kunstleder Optik) als auch die CD im Digipak kommen mit einer Blindprägung, die sich verlockend und verführerisch in der Haptik anfühlt und somit dem Albumtitel gerecht wird. Unter den insgesamt zwölf Tracks des Albums befindet sich auch der Hit „Checka“ mit der norwegischen Popsängerin Delara.

www.instagram.com/loredana

Das Album LoredanaMEDUSA“ (Loredana) erscheint am 11.12.2020.

Kollektiv 245 Hoodlove besiegelt Zusammenarbeit mit Groove Attack

245 HoodloveDas Kollektiv 245 Hoodlove um Rapper Savvy hat einen Vertrag mit Groove Attack unterzeichnet. Bereits die „35mm“-EP wurde über den Kölner Vertrieb veröffentlicht. Das sei aber nur der Anfang einer auf Dauer angelegten Zusammenarbeit, wie Kristof Jansen von Groove Attack betont: „Savvy gehört zu den vielversprechendsten und interessantesten Künstlern, die gerade an die Öffentlichkeit kommen. Zusammen mit seinem Team erschafft er jetzt schon einzigartige Atmosphären und offenbart ein künstlerisches Potenzial, das ihn zu den großen Hoffnungsträgern im Spiel macht. Savvys selbstreflektierte Art, die seine Wurzeln, Melancholie und Hoffnung vereint, sucht seinesgleichen. Ich bin Fan und sehr glücklich, dass wir zusammen arbeiten.“

Savvy von 245 Hoodlove verspricht eine arbeitsreiche Zusammenarbeit: „Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zukunft und senden Grüße aus 030, ich glaube wir werden viel zu tun haben!“

245.berlin