Depeche Mode Mastermind Martin Gore mit seinem ersten Solo-Output seit fünf Jahren

Martin GoreGut fünf Jahre nachdem Martin Gore, Songwriter und Gründungsmitglied von Depeche Mode, das gefeierte Instrumentalalbum „MG“ veröffentlicht hat, veröffentlicht er fünf mitreißende Titel als neue, ebenfalls rein instrumental angelegte „The Third Chimpanzee“ EP, die am 29. Janaur 2021 bei Mute erscheinend wird. Geschrieben, produziert und im Electric Ladyboy-Studio in Santa Barbara, Kalifornien, aufgenommen, ist die EP ein grimmiges Stück Electro, das von Martin Gores enorm atmosphärischem Songwriting geprägt ist. Sie folgt auf die Veröffentlichung von Depeche Modes „Spirit“ aus dem Jahr 2017, der Band, die jüngst für ihre unzähligen Erfolge in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen wurde. [ Foto © Travis Shinn ]

mute.com

Die EP Martin GoreThe Third Chimpanzee E.P.“ (Mute) erscheint am 29.01.2021.

Neues Album des legendären britischen Synth-Pop-Duos Erasure

ErasureAls sich Vince Clark und Andy Bell zu den ersten Recording Sessions zu diesem Album trafen, den ersten seit „World Be Gone“ im Jahr 2017, herrschte ein ganz besonderer Optimismus. Erasure geht es gerade gut und das hört man den zehn Songs des neuen Albums „The Neon“ mit jeder Note und jedem Ton an.

Das Album ist in einer limitierten Version auf neonorangenem Vinyl inkl. Downloadkarte, als neongrüne Kassette sowie als orangene CD mit einem aufklappbaren Text- und Fotobuch zu erwerben – zudem ist es als reguläres schwarzes Vinyl und digital erhältlich.

www.erasureinfo.com

Das Album ErasureThe Neon“ (Mute) erscheint am 21.08.2020.