Theo Junior unterschreibt im Rahmen des Signed by Programms bei Groove Attack

Theo JuniorDer in Hamburg lebende Musiker und Creator Theo Junior unterschreibt im Rahmen des Signed by Programms von Believe einen Artist-Service-Vertrag und nimmt damit den nächsten Schritt in seiner Karriere. Nachdem Theo Junior seit 2019 bereits dreizehn Singles beim digitalen Musikvertrieb TuneCore releaesed hat, startet er jetzt bei der Believe-Brand Groove Attack weiter durch. Theo Junior ist vor allem durch seine TikTok-Aktivitäten bekannt geworden. Auf der Plattform hat er bereits mehr als 2.500 Videos gepostet und mittlerweile über 770.000 Follower. Die neue Single „Ups and Downs“ erscheint am 15.07.2022 und der dazugehörige Sound reißt seine TikTok-Community schon mit. So rangierte die Hörprobe der neuen Single zuletzt bereits auf Platz drei der TikTok-Charts.

Theo Junior kommentiert sein Signing: „Meine Arbeit mit TuneCore hat mir gezeigt, was für einen Wert ich als Künstler habe. Die Zusammenarbeit hat mich darin bestärkt, mein kreatives Potenzial zu entfalten und größer zu denken. Ich erreiche schon heute verdammt viele Menschen mit meiner Kunst und ich weiß jetzt, harte Arbeit zahlt sich aus. Ich freue mich daher tierisch auf die Zusammenarbeit mit Groove Attack! Gemeinsam machen wir den nächsten Schritt.“

Marcel Goerbert betreut Theo Junior im Management: „Das uns mit Groove Attack künftig ein so klangvoller Name auf unserem Weg begleiten wird, betrachten wir alle als eine große Ehre. Wir haben Bock und freuen uns auf eine erfolgreiche und langjährige Partnerschaft!“

Kristof Jansen, Director Repertoire Development bei Groove Attack, ergänzt: „Theo Junior ist ein absolutes Ausnahmetalent im deutschsprachigen Raum! Wir freuen uns sehr, dass er auf Groove Attack im Artist Service vertraut und damit weiter unter dem Dach der Believe-Gruppe veröffentlicht. Theos Karriere ist ein Paradebeispiel, wie ein leidenschaftlicher Artist vom DIY-Vertrieb aus die nächsten Karriereschritte nimmt. Unser Team ist Feuer und Flamme, ihn auf diesem Weg tatkräftig zu unterstützen!“

Thorsten Freese, CEO Believe Group Germany: „Wir haben TuneCore 2015 übernommen, weil wir schon immer überzeugt waren, dass es die beste Plattform für karrierestartende Musiker*innen bietet. Mit dem zuletzt erfolgten Launch des neuen Preismodells TuneCore Unlimited haben wir diese Position sogar weiter ausgebaut. Als Teil eines international agierenden Musikkonzerns wie Believe ist TuneCore in der einzigartigen Lage, Talente frühzeitig zu entdecken und auf die nächste Karrierestufe zu entwickeln.“

Colin Schrinner, Head of TuneCore Germany: „Im Rahmen des Signed by Programms haben weltweit bereits mehr als 400 Artists den nächsten Schritt in ihrer Karriere gemacht. Es ist cool zu sehen, dass sich mit Theo Junior eines der größten Talente der deutschsprachigen Hiphop-Community in diese Galerie einreiht. Wir wünschen Theo, den wir schon so viele Jahre begleiten, viel Erfolg und freuen uns natürlich, ihn in der Familie zu behalten und darüber, dass sein bisher entstandener Katalog weiterhin mit TuneCore ausgewertet wird.“

Mit dem Signed by Programm bietet Believe einer sich immer wieder neu erfindenden lokalen Kreativbranche Aufstiegschancen und eine hohe Durchlässigkeit über all seine Label-Brands hinweg. Bereits mehr als 400 TuneCore-Acts haben als Teil des Programms direkt bei Believe oder Brands wie Groove Attack gesignt. Dazu gehören heute bekannte Künstler*innen wie Aisha Vibes, Dilo und Landy.

www.tiktok.com/@_theojunior_

KMN Gang und Groove Attack beschließen langfristige Zusammenarbeit

Weiter gemeinsam auf Erfolgskurs: KMN Gang und Groove Attack beschließen langfristige Zusammenarbeit!

Die Deutschrap-Schwergewichte KMN Gang um Azet und Zuna und der Kölner Vertrieb Groove Attack bauen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit langfristig aus: Zur Vertragsunterzeichnung trafen sich die KMN Gang, deren Management TwoSides und das Team von Groove Attack bereits im Dezember vergangenen Jahres beim Tourabschluss der KMN-Künstler Azet und Zuna in Köln. Mit dem langfristigen Vertrag schloss Groove Attack seinen ersten Deal als Tochterunternehmen von Believe ab.

Lucas Teuchner von TwoSides ist aus gutem Grund erfreut über die Vertragsverlängerung: „Groove Attack hat bereits sehr früh das Potenzial und das Talent der Jungs erkannt und fest daran geglaubt, dass wir zusammen etwas sehr Großes aufbauen können“, so der KMN-Manager. „Gerade deshalb freut es uns total, dass wir den äußerst erfolgreichen Weg, den wir vor einigen Jahren zusammen eingeschlagen haben, auch weiterhin zusammen gehen.“

Auch Frank Stratmann, Geschäftsführer Groove Attack, sieht die gemeinsame Zukunft äußerst positiv: „Die KMN Gang hat in den vergangenen Jahren das Soundbild im Deutschrap geprägt wie niemand anders und damit die Modernisierung des gesamten Genres entscheidend vorangetrieben“, so der Kölner. „Dass KMN mit ‚Super Plus‘ die Charts zuletzt auf den Kopf gestellt haben, beweist, dass ihre Zeit jetzt ist und ihnen darüber hinaus die Zukunft gehört. Umso mehr freuen wir uns, die bereits lange bestehende und sehr erfolgreiche Zusammenarbeit weiterführen zu können.“

Thorsten Freese, Geschäftsführer von Believe Deutschland, ergänzt: „Ein Nummer-1-Album und gleichzeitig alle 14 Album-Tracks in den deutschen Single-Charts – das spricht erneut dafür, dass das Team von Groove Attack bestens versteht, wie man aktuelle urbane Musik strategisch optimal arbeitet und Acts langfristig und nachhaltig aufbaut“, so Freese. „Unsere Strategie, eingespielte und effizient arbeitende Teams aus der unabhängigen Musikbranche unter dem Believe-Dach zu vereinen und somit besten Service, Fachkompetenz und Leidenschaft zu bündeln, sehe ich hier erneut bestätigt.“

Believe Digital und Groove Attack gehen gemeinsamen Weg

Groove Attack GmbH und deren Tochterunternehmen Rough Trade Distribution, GoodToGo und Justbridge schließen sich mit der Believe & TuneCore Gruppe zusammen. Groove Attack betreut unter anderem Künstler wie Farid Bang, Fettes Brot, Rin, Philipp Poisel, Curse, Raf Camora, Miami Yacine, UFO361, Alligatoah und erbringt Vertriebsdienstleistungen und weitere Services für Labels wie Chimperator, KMN Gang, Grönland, Indipendenza, Trailerpark, Play It Again Sam, Mascot, Division, BMG, Out Of Line, Domino.

Frank Stratmann, Geschäftsführer von Groove Attack: „Wir haben den idealen Partner für unsere Künstler, Labels und schlussendlich auch für uns gefunden. Die Ausrichtung von Believe auf die neuen Vertriebs- und Künstler Vermarktungswege verbessert unsere Möglichkeiten ungemein und ich freue mich persönlich in besonderen Maße darauf, jetzt zusammen mit Thorsten Freese und unseren gemeinsamen Teams unsere Positionen im Markt zu festigen. Vereint sind wir stärker und in der Lage, unseren Führungsanspruch in Sachen Innovationen auf ein neues Level zu heben, in Deutschland und international. Ich sehe unserer Zukunft sehr enthusiastisch entgegen. Unsere Mission ist es, immer den besten Service für unsere Künstler und Labels bieten zu können und ich bin überzeugt, dass dieser Zusammenschluss uns darin bestärken wird.“

Thorsten Freese, Geschäftsführer von Believe Digital GmbH: „Unser Anspruch ist es, stets den besten Service für Künstler und Labels mit der größtmöglichen Hingabe, Fairness und Transparenz zu bieten. In dieser Zeit des schnellen digitalen Wandels richten wir unser Augenmerk darauf, die besten Teams aufzustellen, die in Ihrem Genre die Experten der Musikindustrie sind und mit größter Leidenschaft für Ihre Künstler und Labels arbeiten. Das Team von Groove Attack beweist seit Jahren, dass sie diese Philosophie teilen und in ihren Genres führend sind. Außerdem verfügen sie über die beste Vertriebsstruktur für nationale und internationale Labels. Indem wir diese Fähigkeiten und Kompetenzen mit Believes internationaler digitaler Präsenz und Expertise vereinen, sind wir in der Lage einen einzigartigen Service anzubieten.“